Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme
Notfall Brustschmerz Icon
06172 / 14-1516 Brustschmerz Hotline
Notfall Schlaganfall Icon
06172 / 14-1517 Schlaganfall Hotline
Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme
Notfall Brustschmerz Icon
06172 / 14-1516 Brustschmerz Hotline
Notfall Schlaganfall Icon
06172 / 14-1517 Schlaganfall Hotline
Bild passend zu Stroke Unit der Neurologie (Schlaganfall-Ambulanz)

Stroke Unit der Neurologie (Schlaganfall-Ambulanz)

Jedes Jahr erleiden in Deutschland ca. 300.000 Menschen einen Schlaganfall. Damit ist der Schlaganfall die dritthäufigste Todesursache und der häufigste Grund für Pflegebedürftigkeit und Behinderung in Deutschland.

Jeder Schlaganfall ist ein Notfall!

Das „A und O“ bei einem Schlaganfall sind der unverzügliche Beginn der klärenden Untersuchungen und die Einleitung der erforderlichen Behandlung.

Die Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe hat in diesem Zusammenhang den Slogan „Time is Brain“ (Zeit ist Hirn) geprägt: jede Minute, die bis zur Behandlung gewonnen wird, verbessert die Überlebens- und Genesungschancen.

Deshalb – bei Verdacht auf einen Schlaganfall:

  • Notrufnummer: 112 oder unsere
  • Schlaganfall Hotline: 06172 / 14-1517

Ein Herzinfarkt tut weh – ein Schlaganfall nicht!

Dem eigentlichen Schlaganfall gehen häufig Warnsymptome voraus. Dabei handelt es sich um kurzfristige Durchblutungsstörungen des Gehirns, die mit flüchtigen Ausfallserscheinungen einhergehen. Folgende Symptome weisen auf einen Schlaganfall hin:

  • Plötzlich auftretende Lähmungserscheinungen von Arm und Bein
  • Gefühlsstörungen einer Körperhälfte
  • Sehstörungen
  • Doppelbilder
  • Sprech- und Sprachstörungen
  • Schwindel
  • Gangstörungen

Versorgung in der Stroke Unit

Seit dem 1. Oktober 2009 haben die Hochtaunus-Kliniken in Bad Homburg eine so genannte Stroke Unit eingerichtet, eine spezialisierte Station zur Akutbehandlung von Schlaganfallpatienten.

Die Stroke Unit wird durch neurologische Fachärzte und in Weiterbildung für Neurologie befindliche Ärzte 24 Stunden am Tag versorgt. Dadurch ist eine optimale Behandlung von Schlaganfallpatienten rund um die Uhr gewährleistet:

  • Akutbehandlung so früh wie möglich: Lyse (Auflösung des Blutgerinnsels) im 4,5-Stunden-Zeitfenster
  • Moderne Diagnostik- und Therapieverfahren: MRT (Kernspintomographie), CT (Computertomographie), Ultraschall
  • Hoch spezialisiertes Team: Neurologen, Internisten, Pflegekräfte, Logopäden, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Radiologen und
  • Sozialdienst gewährleisten eine sofortige Erstversorgung und kompetente Weiterbehandlung
Logo Aktion Saubere Hände Siegel
Logo Zertifiziertes Brustkrebszentrum
Logo Zertifizierte Chest Pain Unit
Logo Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Logo EndoCert Siegel
Logo Zertifiziertes Gyn Krebszentrum
Logo ISO900 Standard Siegel
Logo Stroke Unit Siegel
Logo Traumazentrum

Schriftgröße anpassen

Sie können über die Voreinstellungen Ihres Browsers die Schriftgröße für diese Webseite individuell anpassen.

Schrift vergrößern

Strg + +

Schrift verkleinern

Strg + -

Schriftgröße zurücksetzen

Strg + 0

Hinweis

Unter Mac OSX benutzen Sie Cmd anstatt Strg