Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme
Notfall Brustschmerz Icon
06172 / 14-1516 Brustschmerz Hotline
Notfall Schlaganfall Icon
06172 / 14-1517 Schlaganfall Hotline
Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme
Notfall Brustschmerz Icon
06172 / 14-1516 Brustschmerz Hotline
Notfall Schlaganfall Icon
06172 / 14-1517 Schlaganfall Hotline
Bild passend zu Bewegung in der Therapie

Bewegung in der Therapie

Therapiebegleitender Kurs für onkologische Patienten

Hintergrund

Die „Bewegung in der Therapie“ ist ein Angebot speziell für onkologische Patienten der Hochtaunus-Kliniken. Bewegung wirkt sich positiv auf Ihr körperliches, seelisches und soziales Befinden aus – auch und gerade in der akuten Behandlungsphase. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie von Ihren Ärzten bereits bei Besprechung Ihres Therapieplanes zu Bewegung und maßvollem Sport ermuntert werden.

Um Ihnen den Einstieg in die Bewegung zu erleichtern, haben wir einen therapiebegleitenden Kurs geschaffen: Sie kommen, wenn es Ihre Tagesform erlaubt, und pausieren, wenn Sie sich überfordert fühlen. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Sie müssen keine Mitgliedschaft im Verein abschließen und die Kosten werden vom Förderverein der Hochtaunus-Kliniken getragen.

Kursinhalt

Bewegung stärkt die Gesundheit, hebt die Stimmung und reduziert die Nebenwirkungen der Therapie. Im Kurs erfahren Sie, wie Sie mit Bewegung ihren Heilungsprozess aktiv unterstützen können, statt sich der Krankheit „auszuliefern“.

Bewegungsübungen, Mobilisationen und sanfte Kräftigungen erhalten Ihre körperliche Leistungsfähigkeit für den Alltag bzw. stellen sie wieder her. Wahrnehmungsübungen helfen Ihnen dabei, den eigenen Körper mit seinen Veränderungen anzunehmen und neues Selbstvertrauen aufzubauen. Entspannungs- und Atemübungen wirken lösend und können von Ängsten und Anspannungen befreien.

Alle Übungen werden an die individuellen Krankheitserscheinungen und Einschränkungen der Teilnehmer angepasst. Sie sollen Ihre Leistungsfähigkeit selbst einschätzen, werden aber auch dazu ermutigt, sich ein bisschen anzustrengen, um die Anpassungsvorgänge im Körper anzuregen.

Mit kleinen Spielen sorgen wir für eine lockere Atmosphäre, in der trotz Krankheit auch gelacht werden darf und soll.

Organisation

Der Kurs findet jeden Freitag von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr in den Räumen der HTG im Niederstedter Weg 2 statt.

Kursleitung: Doris Breitfelder, Trainerin für Gesundheits- und Rehassport (Krebserkrankungen und Orthopädie), Beckenboden- und Rückenschultrainerin.

Informationen und Anmeldung

Homburger Turngemeinde 1846 e.V.
Niederstedter Weg 2
61348 Bad Homburg

Telefon: 06172-22929
E-Mail schreiben

Logo Aktion Saubere Hände Siegel
Logo Zertifiziertes Brustkrebszentrum
Logo Zertifizierte Chest Pain Unit
Logo Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Logo EndoCert Siegel
Logo Zertifiziertes Gyn Krebszentrum
Logo ISO9001 Standard Siegel
Logo Stroke Unit Siegel
Logo Traumazentrum
Logo Pflege e.V.

Schriftgröße anpassen

Sie können über die Voreinstellungen Ihres Browsers die Schriftgröße für diese Webseite individuell anpassen.

Schrift vergrößern

Strg + +

Schrift verkleinern

Strg + -

Schriftgröße zurücksetzen

Strg + 0

Hinweis

Unter Mac OSX benutzen Sie Cmd anstatt Strg