Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme
Notfall Brustschmerz Icon
06172 / 14-1516 Brustschmerz Hotline
Notfall Schlaganfall Icon
06172 / 14-1517 Schlaganfall Hotline
Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme
Notfall Brustschmerz Icon
06172 / 14-1516 Brustschmerz Hotline
Notfall Schlaganfall Icon
06172 / 14-1517 Schlaganfall Hotline

Schwerpunkte der Allgemein- & Viszeralchirurgie

Dieses Bild zeigt zwei Ärzte der Allgemein- & Viszeralchirurgie während einer Operation.

Behandlungsspektrum

Durch chirurgische Expertise, mit Spezialisierung der Mitarbeiter auf unterschiedliche Teilbereiche der Allgemein- und Viszeralchirurgie und die hochmoderne Ausstattung der Klinik, stellen wir die chirurgische Versorgung der Menschen des Hochtaunuskreises sicher. Das von uns angebotene Therapiespektrum ist breit gefächert, die Behandlungsstrategien richten sich streng nach den bestehenden Leitlinien und werden fortwährend aktuellen Entwicklungen angepasst.

Dabei ist uns bewusst, dass bei weitem nicht alles, was chirurgisch möglich ist, auch im Sinne des Patienten als sinnvoll zu betrachten ist. Die Wiederherstellung und der Erhalt Ihrer Lebensqualität sind unser oberstes Ziel!

Operatives Spektrum

  • Gut- und bösartige Erkrankungen von Dickdarm und Enddarm
  • Entzündliche Erkrankungen von Dickdarm und Enddarm
  • Erkrankungen von Magen und Speiseröhre
  • Behandlung von Absiedlungen bösartiger Tumore in Bauchraum und Leber
  • Erkrankungen von Leber, Bauchspeicheldrüse und Gallenwegen
  • Entzündungen von Haut, Unterhaut und Weichteilen (Sinus pilonidalis, Steißbeinfistel)
  • Hämorrhoiden und entzündliche Enddarmerkrankungen
  • Gut- und bösartige Erkrankungen der Schilddrüse
  • Behandlung von Narbenbrüchen und Nabelbrüchen
  • Behandlung von Leistenbrüchen
  • Gallensteinleiden

Behandlungsverfahren

Die Entwicklung der chirurgischen Behandlungsverfahren hat in den letzten 10 Jahren eine rasante Änderung erfahren. Immer mehr Eingriffe, die früher über einen großen Leibschnitt durchgeführt wurden, werden heute in ‚minimal-invasiver Technik‘, das heißt unter Sicht einer Kamera und mit miniaturisierten Instrumenten bei geschlossener Bauchdecke ohne Qualitätseinbußen durchgeführt.

Ihnen dürfte diese ‚laparoskopische Technik‘ als sogenanntes ‚Schlüssellochverfahren‘ bekannt sein, im Bereich des Brustraums spricht man von ‚Thorakoskopie‘.

Sie als Patient profitieren davon: Schnellere Erholung und verkürzter Krankenhausaufenthalt, bessere kosmetische und funktionelle Ergebnisse sind die Folge.

Spektrum laparoskopischer Techniken

Im Vergleich zu der Mehrzahl der deutschen Krankenhäuser ist unser Spektrum laparoskopischer Techniken sehr breit gefächert.

Im Folgenden ein Überblick:

  • Laparoskopische Behandlung des Sodbrennens – laparoskopische Fundoplikatio
  • Laparoskopische Entfernung von Tumoren des Magens – sogenannte Rendez-vous-Operationen bei speziellen Tumorformen (GIST)
  • Laparoskopische Entfernung der Gallenblase bei Gallensteinen und/oder Entzündung der Gallenblase
  • Laparoskopische Steinentfernung aus den Gallenwegen bei Gallengangssteinen
  • Laparoskopische Untersuchung der Leibeshöhle bei unklaren Schmerzzuständen oder bei Tumorerkrankungen mit unklarem Ursprung zur Diagnosesicherung und Therapie und zur Gewinnung von Gewebeproben (Staging-Laparoskopie)
  • Laparoskopische Entfernung des Wurmfortsatzes (Blinddarmentzündung)
  • Laparoskopische Teilentfernung von Anteilen des Dünndarms, Dickdarms und Enddarms bei entzündlichen und bösartigen Erkrankungen (Divertikulitis, Dickdarm- und Enddarmkrebs)
  • Laparoskopisch unterstützte Entfernung von Enddarm und Schließmuskelapparat bei tiefsitzenden bösartigen Tumoren des Enddarms
  • Laparoskopische Behandlung von Leistenbrüchen (TAPP Technik, TEP-Technik)
  • Laparoskopische Behandlung von Narbenbrüchen (IPOM-Technik)
  • Thorakoskopische Behandlung des Lungenkollaps (Pneumothorax)
Logo Aktion Saubere Hände Siegel
Logo Zertifiziertes Brustkrebszentrum
Logo Zertifizierte Chest Pain Unit
Logo Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Logo EndoCert Siegel
Logo Zertifiziertes Gyn Krebszentrum
Logo ISO900 Standard Siegel
Logo Stroke Unit Siegel
Logo Traumazentrum
Logo Pflege e.V.

Schriftgröße anpassen

Sie können über die Voreinstellungen Ihres Browsers die Schriftgröße für diese Webseite individuell anpassen.

Schrift vergrößern

Strg + +

Schrift verkleinern

Strg + -

Schriftgröße zurücksetzen

Strg + 0

Hinweis

Unter Mac OSX benutzen Sie Cmd anstatt Strg