Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme

Patienten & Besucher

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Patient*innen und Besucher*innen,

Die Beschränkungen für Besuche bei Patient*innen in den Hochtaunus-Kliniken sind an allen Standorten aufgehoben.

Generell können Patient*innen wieder zwischen 8 und 20 Uhr besucht werden. Dies gilt jedoch nicht für die Intensivstation, hier erfragen Sie bitte individuell die Besuchsmöglichkeiten.

Auch für die Geburtshilfe gelten eigene Besuchszeiten, siehe unten.

Es muss ein aktueller Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, vorgelegt werden.

Ebenso gilt nach wie vor das Tragen einer FFP2-Maske (mit Ausnahme von Kindern unter sechs Jahren) während des gesamten Aufenthaltes in den Hochtaunus-Kliniken.

Ambulante Patient*innen benötigen ebenfalls einen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Geburtshilfe

Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Besuchszeiten ausschließlich für die Geburtshilfe gelten!

Die Besuchsbeschränkungen bei unseren Patientinnen in der Geburtshilfe sind aufgehoben. Allerdings muss ein aktueller Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, vorgelegt werden.
Ebenso gilt nach wie vor das Tragen einer FFP2-Maske während des gesamten Aufenthaltes in den Hochtaunus-Kliniken.

Für Väter und Partner*innen gilt die Besuchszeit von 9 bis 19 Uhr.
Für alle anderen Besucher*innen in der Geburtshilfe gilt die Besuchszeit von 15 bis 18 Uhr.

 


Seite merken

Diese Seite wurde unter "Meine gemerkte Inhalte" hinterlegt.

Zur Liste

Logo Aktion Saubere Hände Siegel
Logo Zertifiziertes Brustkrebszentrum
Logo Zertifizierte Chest Pain Unit
Logo Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Logo EndoCert Siegel
Logo Zertifiziertes Gyn Krebszentrum
Logo ISO9001 Standard Siegel
Logo Stroke Unit Siegel
Logo Traumazentrum
Logo Pflege e.V.

Schriftgröße anpassen

Sie können über die Voreinstellungen Ihres Browsers die Schriftgröße für diese Webseite individuell anpassen.

Schrift vergrößern

Strg + +

Schrift verkleinern

Strg + -

Schriftgröße zurücksetzen

Strg + 0

Hinweis

Unter Mac OSX benutzen Sie Cmd anstatt Strg