Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme
Notfall Brustschmerz Icon
06172 / 14-1516 Brustschmerz Hotline
Notfall Schlaganfall Icon
06172 / 14-1517 Schlaganfall Hotline
Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme
Notfall Brustschmerz Icon
06172 / 14-1516 Brustschmerz Hotline
Notfall Schlaganfall Icon
06172 / 14-1517 Schlaganfall Hotline

Informationen zur Entlassung

Dieses Bild zeigt das Team des Entlassungsmanagements, bestehend aus 10 Personen.

Jeder Patient hat Anspruch auf eine gut vorbereitete und optimal koordinierte Entlassung aus unserer Klinik. Das Entlassungsmanagement steht Ihnen mit Diplom-Sozialarbeitern und Sozialpädagogen und auf Entlassungsfragen spezialisierten Pflegefachkräften während des gesamten Krankenhausaufenthaltes zur Verfügung. Die Mitarbeiter beider Berufsgruppen haben die Weiterbildung zum zertifizierten Case Manager nach DGCC.

Ihnen und Ihren Angehörigen bieten die Mitarbeiter aus diesem Bereich Unterstützung an bei Problemen, die mit Ihrer Erkrankung, dem Aufenthalt im Krankenhaus und der weiteren Versorgung nach der Entlassung zusammenhängen. Die Beratung erfolgt für alle Patientinnen und Patienten in den Hochtaunus-Kliniken und deren Angehörige selbstverständlich kostenlos und vertraulich. Sie können über die Ärzte oder das Pflegepersonal Kontakt zu unserem Entlassungsmanagement aufnehmen.

Unser Leistungsspektrum

Unser Angebot umfasst die Beratung und Unterstützung von Patienten und Angehörigen

  • bei Klärung und Organisation der Versorgung zu Hause
  • bei der Vermittlung von ambulanten Hilfen und Hilfsmitteln
  • bei der Aufnahme in ein Alten- oder Pflegeheim
  • bei der Einleitung von Reha-Maßnahmen im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt
  • in familiären, persönlichen, wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen
  • bei der Realisierung Ihrer Ansprüche gegenüber verschiedenen Kostenträgern wie Krankenkassen, Pflegekassen, Rentenversicherung und Sozialämtern
  • bezüglich Pflegeversicherung (z. B. Antrag auf Pflegegeld)
  • hinsichtlich der Einleitung von Betreuung gemäß §§ 1896 ff BGB
  • bei der Beratung nach dem Schwerbehinderten-Gesetz
  • bei der Kontaktaufnahme zu Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen (z. B. Suchtberatung)
  • bei Fragen, die sich im Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung (z. B. Tumorleiden) ergeben.
Logo Aktion Saubere Hände Siegel
Logo Zertifiziertes Brustkrebszentrum
Logo Zertifizierte Chest Pain Unit
Logo Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Logo EndoCert Siegel
Logo Zertifiziertes Gyn Krebszentrum
Logo ISO900 Standard Siegel
Logo Stroke Unit Siegel
Logo Traumazentrum
Logo Pflege e.V.

Schriftgröße anpassen

Sie können über die Voreinstellungen Ihres Browsers die Schriftgröße für diese Webseite individuell anpassen.

Schrift vergrößern

Strg + +

Schrift verkleinern

Strg + -

Schriftgröße zurücksetzen

Strg + 0

Hinweis

Unter Mac OSX benutzen Sie Cmd anstatt Strg