Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme
Notfall Brustschmerz Icon
06172 / 14-1516 Brustschmerz Hotline
Notfall Schlaganfall Icon
06172 / 14-1517 Schlaganfall Hotline

Fachweiterbildung Pflege

Weiterbildungsmöglichkeiten

In Kooperation mit der Uniklinik Frankfurt bieten wir für Pflegekräfte regelmäßig die Möglichkeit zur Weiterbildung als

Weitere Fachweiterbildungen werden bedarfsorientiert angeboten. Bei Rückfragen zu unseren Weiterbildungsmöglichkeiten im Pflegebereich wenden Sie sich bitte an die Pflegedienstdirektion.

Fachkrankenschwester/-pfleger in der Anästhesie und Intensivpflege

Diese staatlich anerkannte Weiterbildung findet in Kooperation mit der Uniklinik Frankfurt/Main statt. Voraussetzung sind mindestens 2 Jahre Berufspraxis nach dem Examen, davon mindestens 6 Monate auf einer Intensivstation oder in der Anästhesie.

Der praktische Einsatz findet vorwiegend in unseren Kliniken statt, der theoretische Unterricht in der Weiterbildungsstätte der Uniklinik Frankfurt.

Die Weiterbildung dauert zwei Jahre und wird berufsbegleitend durchgeführt.

Es stehen alle zwei Jahre vier Plätze zur Weiterbildung im Bereich Anästhesie und Intensivpflege zur Verfügung. Die Weiterbildung beginnt in jedem ungeraden Jahr am 1. November. Da die Nachfrage nach unseren Weiterbildungsplätzen recht groß ist, kann es zu Wartezeiten kommen.

Fachkrankenschwester/-pfleger für den Operationsdienst

Diese staatlich anerkannte Weiterbildung findet ebenfalls in Kooperation mit der Uniklinik Frankfurt a. M. statt. Voraussetzung sind mindestens 2 Jahre Berufspraxis nach dem Examen, davon mindestens 6 Monate im Operationsdienst oder in einem Funktionsbereich.

Der praktische Einsatz finden überwiegend in unseren Kliniken, der theoretische Unterricht in der Weiterbildungsstätte der Uniklinik Frankfurt statt.

Die Weiterbildung dauert 2 Jahre und wird berufsbegleitend durchgeführt.

Operationstechnische/r Assistent/in

Die Ausbildung zur/zum OTA – Operationstechnischen Assistentin/ Operationstechnischen Assistenten wird auch in Kooperation mit der Universitätsklinik in Frankfurt a. M. verwirklicht. Sie erfolgt nach den Richtlinien der Deutschen Krankenhausgesellschaft.

Die praktische Ausbildung findet fast ausschließlich in Bad Homburg, der theoretische Unterricht in der Uniklinik Frankfurt a. M. statt.

Es handelt es sich um eine Grundausbildung. Die Teilnehmer erhalten eine Vergütung wie die Auszubildenden in der Krankenpflege nach TVöD.

Sonstige Weiterbildungsmöglichkeiten

Andere Fachweiterbildungen werden ebenfalls bedarfsorientiert angeboten, zum Beispiel

  • Weiterbildung zur Hygienefachkraft
  • Weiterbildung im CareManagement
  • Weiterbildung zur Fachkraft für onkologische Pflege
  • Weiterbildung zur Fachkraft für Palliativpflege
  • Weiterbildung zur Fachkraft für Geriatrie und Rehabilitation
  • Weiterbildung zur Fachkraft für Endoskopie

Die Qualifikation zum/zur Praxisanleiter/-in wird von unserem Bildungsinstitut regelmäßig angeboten.

Logo Aktion Saubere Hände Siegel
Logo Alterstraumatologisches Zentrum Siegel
Logo Zertifiziertes Brustkrebszentrum
Logo Zertifizierte Chest Pain Unit
Logo Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Logo EndoCert Siegel
Logo Zertifiziertes Gyn Krebszentrum
Logo ISO900 Standard Siegel
Logo Q Reha Siegel
Logo Stroke Unit Siegel
Logo Traumazentrum

Schriftgröße anpassen

Sie können über die Voreinstellungen Ihres Browsers die Schriftgröße für diese Webseite individuell anpassen.

Schrift vergrößern

Strg + +

Schrift verkleinern

Strg + -

Schriftgröße zurücksetzen

Strg + 0

Hinweis

Unter Mac OSX benutzen Sie Cmd anstatt Strg