Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme
Notfall Brustschmerz Icon
06172 / 14-1516 Brustschmerz Hotline
Notfall Schlaganfall Icon
06172 / 14-1517 Schlaganfall Hotline
Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme
Notfall Brustschmerz Icon
06172 / 14-1516 Brustschmerz Hotline
Notfall Schlaganfall Icon
06172 / 14-1517 Schlaganfall Hotline

Herzenssache Lebenszeit: Info-Tour

Die Hochtaunus-Kliniken machen sich für die Prävention von Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen stark: Der Infobus der Initiative „Herzenssache Lebenszeit“ steht am 03. Juli 2019 in Bad Homburg vor dem Kurhaus.

Dr. med. Andreas Dietz, Chefarzt der Klinik für Neurologie mit Stroke Unit (Schlaganfalleinheit), bzw. als Vertreter Herr Oberarzt Dr. med. Matthias Kuhaupt, stehen hier für Fragen rund um das Thema Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zur Verfügung.

Worum geht es, und wer wird anwesend sein?

Am 03. Juli 2019 von 10.00 – 16.00 Uhr hält der signalrote Infobus der von Boehringer Ingelheim ins Leben gerufenen Aufklärungsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“ auch in Bad Homburg vor der Höhe. Mit vor Ort: Mitarbeiter der Medizinischen Klinik 1 (Chefarzt der Klinik für Kardiologie Prof. Dr. med. Hans Hölschermann) mit dem Angebot von Ultraschall-Untersuchungen des Herzens (Pocket-Ultraschall), Mitarbeiter der Medizinischen Klinik 4 (Chefarzt der Klinik für Diabetologie, Endokrinologie und Ernährungsmedizin Prof. Dr. med. Andreas Hamann) mit dem Angebot von Blutzucker- und Blutdruck-Messungen, Mitarbeiter der Chirurgischen Klinik 3 (Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie PD Dr. Dr. Sasa-Marcel Maksan) mit dem Angebot eines pAVK-Screenings mit Doppler der Beingefäße; eine neuropsychologische Mitarbeiterin (Frau Nicole Arenth) mit dem Angebot der Beratung und Erläuterung der neuropsychologischen Diagnostik sowie Fahrtauglichkeitstestungen und Mitarbeiter der Klinik für Neurologie zur Durchführung von Ultraschalluntersuchungen der Halsschlagader und Auswertung von „Schlaganfallrisikotests“.

Interessierte haben die Möglichkeit, im direkten Gespräch mit Dr. med. Kuhaupt offene Fragen zu klären und ihr persönliches Risiko für Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bzw. einen Schlaganfall testen zu lassen.

Hierfür werden beispielsweise Blutdruck, Blutzucker- und Cholesterinwerte gemessen. Informationsmaterialien sorgen für zusätzliche Aufklärung über Risikofaktoren, darunter Vorhofflimmern, eine häufig zu spät diagnostizierte Herzrhythmusstörung.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter den unten aufgeführten Downloads.


Downloads


Zur Übersicht aller Neuigkeiten
Logo Aktion Saubere Hände Siegel
Logo Zertifiziertes Brustkrebszentrum
Logo Zertifizierte Chest Pain Unit
Logo Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Logo EndoCert Siegel
Logo Zertifiziertes Gyn Krebszentrum
Logo ISO9001 Standard Siegel
Logo Stroke Unit Siegel
Logo Traumazentrum
Logo Pflege e.V.

Schriftgröße anpassen

Sie können über die Voreinstellungen Ihres Browsers die Schriftgröße für diese Webseite individuell anpassen.

Schrift vergrößern

Strg + +

Schrift verkleinern

Strg + -

Schriftgröße zurücksetzen

Strg + 0

Hinweis

Unter Mac OSX benutzen Sie Cmd anstatt Strg