Notfall Infoseite Icon
Infos für Notfälle Zentrale Notaufnahme

Steigenberger Hotel Bad Homburg unterstützt Brustkrebspatientinnen

Weltweit fanden im Oktober Aktionen zur Unterstützung von Brustkrebspatientinnen statt, und auch das Bad Homburger Hotel leistet gemeinsam mit den Hochtaunus-Kliniken einen Beitrag.

Vom 9. Bis 16. Oktober erstrahlte das Gebäude nach Einbruch der Dunkelheit in pink. Als Schirmherr für die Auftaktveranstaltung konnte Oberbürgermeister Alexander Hetjes gewonnen werden. Während der Aktionswoche wurden im Steigenberger und in den Kliniken, durch den Verkauf pinker Schleifen, Betroffene der Krankheit unterstützt.

Die Erlöse aus dem Schleifenverkauf rundete das Team um Direktor Albert Mayr auf insgesamt 1000,- € auf. Mit den Erlösen werden die Hochtaunus-Kliniken eine Sportgruppe und ein begleitendes Programm ins Leben rufen, um Patientinnen und Angehörige zu unterstützen.

Spendenübergabe

Die symbolische Spendenübergabe fand am 15. Dezember vor weihnachtlicher Kulisse im Steigenberger statt.

Dr. Julia Hefty, Geschäftsführerin der Hochtaunus-Kliniken und Dagmar Giesecke, leitende Oberärztin der Gynäkologie freuen sich über den Scheck von Albert Mayr und über das gemeinsame Engagement für den guten Zweck.

„Wir sind stolz, mit unserem Steigenberger Bad Homburg einen kleinen Beitrag zu leisten und freuen uns schon auf den nächsten `Pinken Oktober` in 2018″

so Albert Mayr.


Zur Übersicht aller Neuigkeiten
Neuigkeit merken

Diese Neuigkeit wurde unter "Meine gemerkte Inhalte" hinterlegt.

Zur Liste

Logo Aktion Saubere Hände Siegel
Logo Zertifiziertes Brustkrebszentrum
Logo Zertifizierte Chest Pain Unit
Logo Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Logo EndoCert Siegel
Logo Zertifiziertes Gyn Krebszentrum
Logo ISO9001 Standard Siegel
Logo Stroke Unit Siegel
Logo Traumazentrum
Logo Pflege e.V.

Schriftgröße anpassen

Sie können über die Voreinstellungen Ihres Browsers die Schriftgröße für diese Webseite individuell anpassen.

Schrift vergrößern

Strg + +

Schrift verkleinern

Strg + -

Schriftgröße zurücksetzen

Strg + 0

Hinweis

Unter Mac OSX benutzen Sie Cmd anstatt Strg